Willkommen

Erdbeben auf der Insel Lombok...


Die indonesische Insel Lombok wurde am Sonntag den 29. Juli gegen 7 Uhr Ortszeit von einem Erdbeben der Stärke 6.4 überrascht. Bei diesem Erdbeben und den Hunderten registrierten Nachbeben wurden zahlreiche Häuser zerstört. 14 Menschen kamen dabei ums Leben und mindestens 160 Menschen wurden verletzt. Unter den Toten sind auch fünf Kinder zu beklagen.

Das 2. starke Beben am 05.08.2018 mit mindestens 460 Toten hat Lombok erneut stark getroffen. Seither gab es immer wieder Nachbeben, die weiterhin anhalten. Die Zahl der Verletzten geht in die Tausende!

Der jüngste Erdstoß ereignete sich am Sonntag den 19.08.2018 und hatte eine Stärke von 7,0 RS. Das Zentrum lag vor der Küste von Ost-Lombok. Einige Stunden zuvor hatte bereits ein Erdbeben der Stärke 6,5 die Insel getroffen. Dies war auch auf den Nachbarinseln Bali und Sumbawa zu spüren gewesen.

Mehr als 420.000 Inselbewohner mussten ihre zerstörten Häuser verlassen und hausen in improvisierten Zelten.

Die Behörden rechnen mit einem entstandenen Sachschaden von mehr als 450 Millionen Euro.

... Wir wollen in den betroffenen Gebieten schnell und unkompliziert mit Kleiderspenden, Spielsachen für die Kinder und Lebensmitteln helfen.

Mit den bisherigen Spenden in Höhe von über Euro 23.000,-- für die Erdbebenopfer konnten wir schon 28 Familien helfen, wieder ein festes Dach über dem Kopf zu bekommen. Damit wurden neue Häuser bzw. teilweise zerstörte Häuser repariert.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit auf Lombok mit Ihrer Spende auf das Konto der Volksbank Mittelhessen eG

Verein ein Stern für Lombok e. V.
IBAN: DE31513900000070877805
BIC: VBMHDE5F
Verwendungszweck: Spende 0508

Spenden per PayPal


Ihre Spende ist nach § 10 b EStG abzugsfähig. Wir stellen Ihnen gerne eine entsprechende Spendenbescheinigung aus. Bitte geben Sie dazu bitte die Adresse und eine Email-Adresse an.

Kleinbetragsspenden bis 200 €


Von der strengen Anforderung an die formelle Zuwendungsbestätigung gibt es erfreulicherweise in folgenden Fällen eine Vereinfachungsregelung:
Spenden zur Hilfe in Katastrophenfällen;
Spenden bis 200 € an gemeinnützige Organisationen;

Als Spendennachweis reicht dem Finanzamt der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung der Bank (Kontoauszug, Lastschrifteinzugsbeleg oder der PC-Ausdruck bei Onlinebanking), wenn darauf Name und Kontonummer von Auftraggeber und Empfänger sowie Betrag und Buchungstag ersichtlich sind!
Spenden über unser PayPal-Konto gilt: Statt Name und Kontonummer genügt auch ein Identifizierungsmerkmal des Auftraggebers und des Empfängers. Betrag, Buchungstag sowie die tatsächliche Durchführung der Zahlung müssen aber ebenfalls aus der Buchungsbestätigung ersichtlich sein. So erkennt das Finanzamt den vereinfachten Spendennachweis nun auch für Zahlungen über das Online-Bezahlsystem PayPal an. Als Buchungsbestätigung genügen ein Kontoauszug des PayPal-Kontos und ein Ausdruck über die Transaktionsdetails der Spende. Auf dem Kontoauszug müssen der Kontoinhaber und dessen E-Mail-Adresse ersichtlich sein

Bei Kleinspenden bis 200 € ist Bedingung für die Vereinfachungsregelung, dass neben dem Bareinzahlungsbeleg bzw. der Buchungsbestätigung zusätzlich auf einem Beleg der Empfängerorganisation

1) Angaben über den steuerbegünstigten Zweck und die Steuerfreistellung der Organisation gemacht werden und
2) angegeben ist, ob es sich bei der Zuwendung um eine Spende oder einen Mitgliedsbeitrag handelt.

*** die Freistellungsbescheinigung können Sie hier im Downloadbereich herunterladen !!! ***

Diese Angaben können als Beleg für das Finanzamt z.B. auf der Durchschrift des Überweisungsträgers oder auf einem dem Überweisungsträger anhängenden Abschnitt vermerkt werden.







Bild "englisch.jpg" Bild "schweiz.jpg" Bild "facebook.jpg"

Unser Verein "Ein Stern für Lombok e. V." hilft Kindern in Lombok/ Indonesien.


Unser Vorstandsmitglied Nadja Groelly und ihr Partner Günter Michels haben das Sternenland in Lombok mit Hilfe der Vereinsmitglieder, gegründet, aufgebaut und viele Jahre geleitet.
Seit März 2016 sind sie wieder in der Schweiz und das Sternenland wird von unserer langjährigen Managerin Niluh und ihrem Team weitergeführt.



Lombok


Lombok (Bahasa Indonesia für Chili) ist eine Insel in Indonesien. Sie ist Teil der kleinen Sunda-Inseln und befindet sich in der Provinz Nusa Tenggara Barat, Fläche ca. 4.600 km², rund 2.7 Millionen Einwohner, die Hauptstadt ist Mataram. Auf Lombok werden Hochindonesisch (Bahasa Indonesia) und verschiedene Versionen der Sasak-Dialekte gesprochen. Hier leben sehr viele arme Menschen, darunter natürlich ganz viele Kinder.


Das Sternenland wurde 2010 gebaut, es befindet sich in Kerandangan, einem kleinen Dorf im Westen der Insel.
Viele Männer verdienen ihr Geld mit Fischen, wenn die Frauen "Glück" haben, finden sie eine Arbeit als Hausangestellte. Einige arbeiten auch in der Tourismusbranche, aber leider gibt es viel zu wenig Touristen auf dieser wunderschönen Insel. Das Durchschnittsgehalt reicht kaum aus, um eine Familie zu ernähren, geschweige denn für Extras.  




Was tun wir derzeit?


Im Mai 2008 hatten Nadja und Günter einen Kinderlesezirkel für die Dorfkinder gegründet, mittlerweile  kommen gut 200 Kinder regelmässig ins Sternenland. Es werden Geschichten vorgelesen und die Kinder haben auch die Möglichkeit sich Bücher auszuleihen (auf Lombok gibt es keine Bibliotheken an den Schulen). Es werden verschiedene Aktivitäten für die Kinder angeboten. Derzeit gibt es Nähkurse, bereits die 4-jährigen Kinder besuchen den Englischunterricht, ebenso finden Gitarrenkurse statt. Natürlich wird auch viel gespielt mit Lego, Playmobil, Barbie, Gemeinschaftsspiele, Musikinstrumenten (hier nochmal ein ganz großes DANKE an alle SpenderInnen der tollen Sachen). Diese Aktivitäten dienen dazu das Talent der Kinder zu fördern und natürlich auch ihnen Freude und Spass zu bereiten. Ebenfalls sehen wir so die Stärken der Jugendlichen und sie können evtl. daraus einen Beruf erlernen oder weiterführende Schulen besuchen. Unser Kreativ-Unterricht ist zurzeit  einer der zeit- und kostenaufwändigsten: Gips, Pappmaché, Batiken, Perlenvariationen und Receycling Basteln fördern die Kreativität der Kinder und sensibiliseren sie für eine sauberere Umwelt. Die Eltern haben leider keine Möglichkeiten, solche  Aktivitäten mit ihren Kindern zu unternehmen, denn einerseits fehlt das Geld, andererseits oft auch die Einstellung bzw. das Wissen. Die Angestellten vom Sternenland stellen aus Verpackungsmüll wunderschöne Geldbeutel und Taschen her. Die Kinder tragen fest dazu bei, das Sternenland mit dem Ausgangsmaterial zu versorgen.

Was können wir tun?


Einige unserer Mitglieder haben es sich zur Aufgabe gemacht  Spenden zu sammeln und je nach Bestimmung zu sortieren, es werden Pakete gepackt z. B. mit bestimmter Kleidung je nach gesuchten Größen und nach Lombok geschickt, widerum andere organisieren Stände auf Märkten, Weihnachtsmärkte, Stadtfeste und andere, um unsere Arbeit und den Verein vorzustellen, sowie gespendete Sachen zu veräußern  um somit das Porto für die Pakete zusammen zu bekommen (mind. 131,99 € für 31,5 kg nach Lombok)

Da es viel sinnvoller ist, die Gelder vor Ort einzusetzen, möchten wir nun vor allem älteren Mädchen eine Berufsausbildung ermöglichen, so dass sie sich später selbst (und ihre Familie) ernähren können. Um dies zu ermöglichen, benötigen wir natürlich ebenfalls Geld. Eine Ausbildung kostet einige hundert Euro.

Wir wollen die Jugendlichen auch nach dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ in Form von Mikrokrediten unterstützen.

Wir garantieren:


Die Geldspenden werden für Ausbildungen eingesetzt und um Bücher und Bastelmaterial in Lombok zu kaufen, sowie Koch- und Nähkurse auszurichten. Wir arbeiten ehrenamtlich und alle Spenden kommen in irgendeiner Form komplett den Kindern auf Lombok, die uns im Sternenland besuchen, zu Gute.

Was können Sie tun?


* Bei Interesse zum Verein, zu unseren Tätigkeiten/ Projekten oder falls Sie in uns in irgendeiner Form kontaktieren möchten, können Sie sich jederzeit hier mit uns in Verbindung setzen.
  
* Sie haben Interesse an Informationsmaterial: hier im Downloadbereich

* Sie möchten gerne Fotos unserer Arbeit sehen:

* Sie möchten gerne spenden oder mehr über unsere Aktionen zugunsten der Kinder erfahren:

Spenden per PayPal



oder aber per Geldspende an folgende Konten:
(Hierbei sind die Gebühren i.d.R. auch wesentlich geringer!)


* Spendenkonto in Deutschland:


  Verein ein Stern für Lombok e. V.
  Volksbank Mittelhessen eG
  
  IBAN: DE31513900000070877805
  BIC: VBMHDE5F  
  Verwendungszweck:  Spende

* Sie möchten gerne Mitglied werden?
  Unser Jahresbeitrag beträgt nur 8,00 Euro bei einer Einzelmitgliedschaft.
  Kinder bis zum 18. Lebensjahr können mit in die Mitgliedschaft eingeschlossen werden.

Dann laden Sie doch (hier) ihre Antragsformulare herunter und schicken uns diese ausgefüllt zurück.  

  
Vielen Dank für Ihr Interesse!




nach oben...
© 2008 by Stern für Lombok e. V. Administration | Sitemap | Letzte Änderung: Bilder (04.12.2018, 13:50:19) | moziloCMS 1.11.2 | Design by web-n-arts